Philosophie

Konflikte zeigen Entwicklung und Fortschritte in einem Leben an. Sie sind notwendige Anpassungsprozesse an neue Fragestellungen, die das Leben so stellt.

Ein Konflikt betrifft immer alle Konfliktbeteiligten in gleicher Weise. Eine Lösung ist dann gefunden, wenn der Konflikt sich auflöst.

Diese Lösung lässt sich wesentlich einfacher und dauerhafter im Gespräch mit der Unterstützung eines Dritten, also eines kommunikationsgeschulten (!!!) Anwaltes, sei es nun in der parteiischen Rolle des Anwaltes, der Gegenseite einbezieht, oder in der vermittelnden Rolle des Mediators erreichen, als in gerichtlichen Verfahren.

Gerichtliche Verfahren führen zu einer Entscheidung auf der Basis des Rechtes, die nur äusserst selten die eigentlichen Konfliktursachen sieht, berücksichtigt, neubewertet oder gar ausräumt. Lösungen sind bei Gericht praktisch nie zu finden. Vergleiche vor Gericht werden oft nur geschlossen, um einen Ausweg aus verfahrenen kostenintensiven Prozesslagen zu finden.

Gespräche, die eine tief gehende persönliche Beziehungsklärung zwischen den Konfliktbetroffenen ermöglichen, sind die beste Voraussetzung für eine rasche Lösung des Konfliktes unter Wahrung der Interessen der Beteiligten.

Anwälte sind häufig nicht in der Lage wirklich zu kommunizieren. Verschärfungen des Konfliktes durch Übergang zur vermeintlich erforderlichen juristischen Sprache sind die Regel und gerichtliche Auseinandersetzungen die Folge solcher anwaltlicher Kommunikationsdefizite. Dabei macht es soviel Sinn, auch die Wirkung des eigenen Beitrages auf die Gegenseite einzubeziehen und genau zu betrachten und so sich einer Lösung anzunähern.

Die kostengünstigeren, schnelleren und dauerhafteren Lösungen sind in einem Gespräch zu finden und nicht vor Gericht. 

Dies gilt gleichermassen bei der Auseinandersetzung zwischen Eheleuten, Gesellschaftern, Wirtschaftsunternehmen, Familienbetrieben, Erbengemeinschaften, da immer eine gestörte Beziehung die Grundlage für die entstehende Streitigkeit bildet.

Eine berufliche Tätigkeit, die im Gespräch gefundene Lösungen ermöglicht, ist auch für mich gesünder und wesentlich erfreulicher, kommen Sie also rechtzeitig, vor weiterer Eskalation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erich Kager
Rechtsanwalt, Mediator
Brienner Straße 44
80333 München
Telefon 089 / 18 20 87