Vermögensauseinandersetzung

Die Vermögenswerte von Gesellschaftern und/oder Ehepaaren sind häufig über Miteigentumsverhältnisse und über die Sicherheitenstellung für Finanzierungen umfangreich verwoben und verknüpft.

Gegenstand von Gerichtsverfahren sind Ausgleichsansprüche auf der Grundlage der bestehenden Vermögens- und Schuldverhältnisse.

Die Trennung der Vermögenssphären an sich bleibt den Parteien überlassen und führt dort zu vielfältigen Problemen und zu Verhandlungsbedarf. Die Lösung dieser Themen ist durch die Eskalation vor Gericht meist erschwert.

Sinnvolle Lösungen können hier gleichwohl in anwaltlicher Tätigkeit, wie auch durch Wirtschaftsmediation oder Collaborative Practice erreicht werden.

 

Erich Kager
Rechtsanwalt, Mediator
Brienner Straße 44
80333 München
Telefon 089 / 18 20 87